Aktuelles

Benefizkonzert für die Tafel

Chanterelle spielt für die Tafel

Jahreskonzert

Am Sonntag, dem 28. September 2014, um 17 Uhr, fand im Rathaussaal von Großalmerode das diesjährige Jahreskonzert des Mandolinen- und Gitarrenvereins 1923 Wickenrode e.V. statt. Die Dirigentin Ariane Lorch feierte zusammen mit dem Konzert ihr 20-jähriges Dirigentenjubiläum. Das Konzert war Tage vorher schon ausverkauft. Unsere Jugendwartin  Melanie Schaf führte durch das Programm.

Jahreskonzert 2014

Den Anfang machte wie immer die Rasselbande. Sie spielten Lieder und Tänze aus aller Welt, von Frankreich bis in den Wilden Westen. Das Kinderzupforchester begrüßte das Publikum mit einem Glockenlied aus Avignon. Dieses Jahr verabschiedete die Rasselbande 2 Kinder, Oksana und Tom, die jetzt in der 5. Klasse sind und somit in das Jugendzupforchester Chanterelle wechseln. Die beiden bekamen ein kleines Geschenk zusammen mit einer Urkunde überreicht.

Jahreskonzert 2014 - Rasselbande

Das Jugendzupforchester Chanterelle begeisterte das Publikum mit der Battalia von Heinrich Ignaz Franz von Biber. Als erster Komponist schuf Herr von Biber im 17. Jahrhundert eine realistische Schilderung einer Feldschlacht, an dessen Ende nicht wie im Barock üblich ein Happy End steht, sondern die Klage der verwundeten Musketiere. Abwechslungsreich ging es weiter mit einer wundervollen Paraphrase über die Moldau von Wolfgang Lorch, in der er Themen von Bedrich Smetana verwebte und ein gefühlvolles Stück für die Chanterelle komponierte. Zum Schluss spielten die Jugendlichen ein schnelles, rockiges Stück namens Walking Bass. Das Publikum bedankte sich mit stürmischem Applaus.

Jahreskonzert 2014 - Con Favore

Nach der Pause musizierte das Hauptorchester Con Favore. Das große Werk "Jenseits des Regenbogens" nach einer buddhistischen Geschichte von Yasuo Kuwahara eröffnete das umfangreiche Programm. Es folgte der Hochzeitstag auf Troldhaugen von Edvard Grieg und  das Konzert für Solo-Mandoline und Orchester von Antonio Vivaldi, in dem der Konzertmeister der Chanterelle, Jonas Matt, den Solopart spielte. Nach der Verabschiedung mit Präsentübergabe an Ariane und Wolfgang Lorch für ihre hervorragende Arbeit mit den Kindern, endete das Konzert mit dem berühmten Walzer Nr. 2, von Dmitri Schostakowitsch, der beim Publikum heftigen Beifall entflammte.

Moritz Noll


Schäfer-Quintett konzertierte beim Eurofestival Zupfmusik in Bruchsal

Mit über 1500 Teilnehmern fand das Eurofestival Zupfmusik in Bruchsal vom 29.05.2014 bis zum 01.06.2014 statt - und damit das weltgrößte Musikfestival für Mandoline und Gitarre.

Schäfer-Quintett

In 24 Konzerten nahezu rund um die Uhr musizierten Orchester und Kammermusikensembles aus allen Teilen der Welt und … mittendrin das Schäfer-Quintett aus Großalmerode. Die 5 jungen Musiker (Sarah Schäfer, Jonas Matt, Jenny Hill, Ole Sörensen und Meike Stenzel) hatten als Anschlussförderung für ihr hervorragendes Abschneiden beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ einen Auftritt in Bruchsal gewonnen.

 Schäfer-Quintett

Im großen Saal des Bürgerzentrums vor ca. 700 Zuhörern trugen die Jugendlichen die Suite campesina des französischen Komponisten Sebastién Paci vor. Lang anhaltender und jubelnder Applaus des fachkundigen Pulikums belohnte die intensive Probenarbeit und den glanzvollen Konzertbeitrag des Schäfer-Quintetts.

Schäfer-Quintett

Einen Tag später führte Ariane Lorch das Landeszupforchester Berlin als Dirigentin zu einem herausragenden Festival-Auftritt. Das Orchester führte dabei präzise und emotional das Concerto Nr. 3 des Berliner Komponisten Daniel Huschert auf. Inspiriert wurde das Werk durch die Konzerte und Sinfonien Dmitri Schostakowitschs. Und so verwendet der Komponist großes Schlagwerk und eine Solomandoline als Ergänzung zum Zupforchester.


Podium der leisen Töne Nr.2

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer der Repertoirekunde an Beispielen - Aula der Bilsteinschule 15.5.2014

Podium der leisen Töne


Podium der leisen Töne Nr.1

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer der Repertoirekunde an Beispielen - Aula der Bilsteinschule 9.4.2014

Podium der leisen Töne Nr.1


 Senioren-Frühlings-Kaffee-Konzert der Rasselbande am 7.4.2014

Senioren-Frühlings-Kaffee-Konzert der Rasselbande

Am 7. April 2014 erfreute das Kinderzupforchester „Die Rasselbande“ seine Gäste mit frühlingshafter Musik. Eingeladen waren alle Großeltern, Eltern, Geschwister und Freunde der Zupfmusik zu einem gemütlichen Beisammensein bei leckerem Kuchen und Kaffee auf der Exberghütte. Die jungen Mandolinen- und Gitarrenspieler musizierten konzentriert mehrere Kuckuckslieder, Filmmusiken aus der „Augsburger Puppenkiste“ und Kinderlieder.

Senioren-Frühlings-Kaffee-Konzert der RasselbandeSenioren-Frühlings-Kaffee-Konzert der Rasselbande


Herzliche Einladung zum Senioren-Frühlings-Kaffee-Konzert der Rasselbande!

Am 07.04.2014 um 15:00 Uhr erwartet die Rasselbande alle Freunde der Zupfmusik zu einem vorösterlichen Konzert auf der Exberghütte. Anschließend wollen wir gemeinsam Kaffee trinken und Kuchen essen. Kosten und Anmeldung siehe hier.


Jahreshauptversammlung 21.3.2014

Die Jahreshauptversammlung des Mandolinen- und Gitarrenvereins 1923 Wickenrode e.V. fand am 21.03.2014 im Saal des Gasthauses „Zum Goldenen Adler“ statt.

In ihren Berichten erläuterten die Vorsitzende, die Kassiererin und die Dirigentin die strukturelle, finanzielle und musikalische Entwicklung des Vereins. Die Schülerzahlen sind konstant und die musikalische Qualität der 3 Orchester gleich bleibend hoch. Mit 8 zweiten Bundespreisen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, dem Auftritt der Rasselbande beim Landeskonzert „Schulen in Hessen musizieren“ in Wiesbaden und der Aufführung von „Edi Nussknacker und Lili Weißwieschnee“, dem Austausch der Chanterelle mit dem Jugendzupforchester Empelde mit 2 Konzerten, mit den Konzerten aller 3 Orchester auf dem Hessentag in Kassel und dem 90‑jährigen Vereinsjubiläum war das Jahr 2013 mit großartigen musikalischen Erlebnissen angefüllt.

Die Kassenprüfer bescheinigten der Kassiererin Kirsten Gunkel eine vorbildliche und ordnungsgemäße Kassenführung. Der gesamte Vorstand konnte einstimmig entlastet werden. Auf Antrag der Vorsitzenden wurden 2 weitere Beisitzer in den Vorstand gewählt, um die Vorstandsarbeit auf viele Schultern verteilen zu können. Der neu gewählte Vorstand setzt sich zusammen aus: Petra Hill-Schambach (1. Vorsitzende), Jutta Meywirth (2. Vorsitzende), Frank Sörensen (1. Kassierer), Bianca Schädel (2. Kassierer), Ariane Lorch (Schriftführerin), Felix Ahlborn (Vertreter der Aktiven), Beate Wilhelm-Matt (Vertreter der Eltern), Ilona Roß (Vertreter der Passiven), Martina Dubielczyk (Noten- und Instrumentenwart), Melanie Schaf (Jugendvertreter). Zum Kassenprüfer wurden Edeltraud Noll und Gunda Meywirth gewählt. Petra Hill-Schambach bedankte sich für die geleistete Vorstandsarbeit bei Kirsten Gunkel (6 Jahre), Jenny Hill (4 Jahre) und Mona Isenberg (2 Jahre) mit einem Blümchen.

Vorstand des Mandolinen- und Gitarrenvereins Wickenrode

Danksagung an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder: Jenny Hill, Mona Isenberg und Kirsten Gunkel.

Vorstand des Mandolinen- und Gitarrenvereins Wickenrode

Der neue Vorstand vorn von links: Ilona Roß, Jutta Meywirth, Beate Wilhelm-Matt,
hinten von links: Ariane Lorch, Martina Dubielczyk, Felix Ahlborn, Melanie Schaf, Frank Sörensen, Petra Hill-Schambach.


Start am 9.4.14 Repertoirkunde mit Beispielen

 

Podium der leisen Töne 

 


 

Die Rasselbanden-Rosenmontagsprobe

Rasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-RosenmontagsprobeRasselbanden-Rosenmontagsprobe


KINDER-MITMACH-KONZERT

Am 17.02.2014 konnten alle Kinder der Bilsteinschule einem Konzert der besonderen Art lauschen. Die aus Sachsen stammende Musikpädagogin, Liedermacherin und Komponistin Annette Schneider war an der Großalmeröder Grundschule zu Besuch und lud alle 130 Kinder zu den „Geschichten aus der Manteltasche“ ein.
Auf der Suche nach dem entflogenen Vogel Zirlibo findet die Musikantin einen geheimnisvollen Mantel. Gehört er dem König? Oder dem Prinzen, der die Prinzessin auf der Erbse heiraten wollte?

 KINDER-MITMACH-KONZERT

Es ist jedenfalls kein gewöhnlicher Mantel, denn in ihm schlummern Geschichten von Prinzessinnen und Drachen, einem verliebten Kaktus, springenden Bällen und ein Kriminalfall unter Beteiligung eines Marienkäfers.
Annette Schneider erweckte mit ihrer Stimme, ihren Instrumenten Mandoline und Kantele und viel Fantasie all diese Figuren zum Leben. Viele der Lieder stammen von ihr. Einige sind ihre Übersetzungen von Kinderliedern des Finnen Mikko Perkoila.


KINDER-MITMACH-KONZERTKINDER-MITMACH-KONZERT

Die Kinder waren eingeladen mitzusingen, mitzutanzen und einige Instrumente auch selbst zu spielen: skordierte Mandoline, die finnische Kantele, Trommel, Klanghölzer, Regenmacher, Ocean-Drum. Am Schluss gab es das Lied des Zirkusvogels Zirlibo mit einer Polonaise durch die Aula.

KINDER-MITMACH-KONZERTKINDER-MITMACH-KONZERT

Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein der Grundschule Großalmerode e.V. für die Unterstützung der Veranstaltung.

Am Nachmittag besuchte Annette Schneider auch die Probe des Kinderzupforchesters "Die Rasselbande"


KINDER-MITMACH-KONZERT


Rasselbande Musikfreizeit 2014

Die Rasselbande verbrachte ihre traditionelle Winterfreizeit vom 25.-26.01.2014 auf dem Hof Largesberg in Malsfeld.

Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014

Das Basteln mit Schrumpffolie (hatten wir bei unserer Orchesterbegegnung mit dem JZO Empelde kennengelernt) machte allen viel Freude. Es entstanden Anhänger, Broschen, Armbänder mit dem Rasselbandenschriftzug, Notenschlüsseln, Mandolinen, Gitarren und dem Killifisch.

Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014

In den musikalischen Proben stand Grundlagentraining auf dem Programm: Klangfarben mit den 3 Chinesen, präzises Dämpfen und pünktliches Weiterspielen mit der tanzenden Wanze und der musikalische Streit zwischen Kuckuck und Esel.

Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014

Am Ende des Wochenendes spielten die Kinder ihren Eltern das Gelernte vor. Ein herzliches Dankeschön an alle Betreuer und Stimmprobenleiter: Jenny Hill, Sarah Schäfer, Melanie Schaf, Meike Stenzel, Martina Dubielczyk und Wolfgang Lorch.

Rasselband Musikfreizeit 2014Rasselband Musikfreizeit 2014


Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Samstag, dem 21.03.2014 um 20 Uhr im Saal des Vereinslokals "Zum Goldenen Adler" in Wickenrode statt. Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen. Zur Tagesordnung geht es hier.